23. August 2017

Die Chaoskarten "Junggesellenabschied" + Gewinnspiel*


Werbung: Vor einiger Zeit habe ich das Chaoskarten Hochzeitsspiel (Partner-Link) auf der Hochzeit von Freunden ausprobiert. Damals war der Erfolg eher mäßig. Mittlerweile gibt es aber auch eine Variante für den Junggesellen- bzw. Junggesellinnenabschied. Da in diesem Monat einer anstand, habe ich die Gelegenheit genutzt und die Chaoskarten im Einsatz getestet. Und es hat auf jeden Fall besser geklappt als ich erwartet hatte! Jan hat mir das Spiel kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt und außerdem auch noch zwei Spiele (eines weibliches und ein männliches=), die ich an euch verlosen darf!

Bei den Karten finde ich besonders toll, dass es auch Aufgaben für alle gibt. Die Braut oder der Bräutigam muss also nicht alleine "leiden", sondern es trifft alle gleichermaßen. Wir haben in meinem Praxistest das Spiel etwas anders eingesetzt als vorgesehen. Denn in der Beschreibung heißt es "... werden die Missionen aufgeteilt. Es gilt striktes Stillschweigen über den Inhalt der Karten. Ansonsten gibt es keine Regeln." Ich habe zum Beispiel vorher die Karten durchgesehen und einige Aufgaben, die ich als unpassend oder zu krass empfand, aussortiert. Wir haben anschließend einen Spielleiter ernannt, der den ganzen Tag über immer wieder Karten verteilt hat.So konnten die Aufgaben an die jeweilige Situation angepasst ausgeteilt werden. Wenn es gepasst hat, wurde die Aufgabe laut vorgelesen und musste dann in jedem Fall schnellstmöglich erfüllt werden. Für uns hat das System wunderbar funktioniert. Selbst wenn alle von uns wussten, es geht um eine Aufgabe auf der Karte, war es immer noch lustig und skurril - vor allem für die anderen involvierten unschuldigen Personen. Wir haben uns dann während dem Tag auch noch passende Aufgaben ausgedacht (Dazu gibt es schließlich die Blanko-Karten). Während wir im Restaurant warten mussten, war eine Aufgabe etwas zu essen für die Braut zu organisieren. Da wir einen Poledance-Kurs gemacht hatten, war die entsprechende Aufgabe dann am nächsten Laternenpfahl eine Figur an der Stange zu zeigen.


Das Spiel macht richtig Spaß, wenn sich alle trauen und den teilweise wirklich herausfordernden Aufgaben stellen. Man kann das Spiel durch eine Vorauswahl der Aufgaben aber auch etwas entschärfen und so an den Personenkreis anpassen. Ich finde es ist ein ganz wunderbare Alternative zu den üblichen Junggesellenabschiedsspielen, wie Bauchladen oder irgendwelche BH-Schilder organisieren. Das Spiel ist eine tolle Vorlage mit wirklich kreativen Aufgaben, dass ihr mit euren eigenen Regeln ganz nach eurem Geschmack abwandeln könnt.

Fazit: Eine tolle Bereicherung für den Junggesellen - bzw. Junggesellinnenabschied um Pausenzeiten zwischen Aktionen und lange Bahnfahrten zu überbrücken und Stimmung in die Runde zu bringen. Also traut euch, das Spiel auszuprobieren und euch den Herausforderungen zu stellen!

Das Spiel könnt ihr online kaufen, es gibt eine weibliche (Partner-Link) und ein männliche Version (Partner-Link). Oder ihr versucht euer Glück beim Gewinnspiel, das ihr am Ende des Blogbeitrages findet!


Mit eurer Teilnahme am Gewinnspiel willigt ihr in die folgenden Teilnahmebedingungen ein:
  • Verlost wird ein Chaoskarten-Spiel für den Junggesellenabschied (männlich - dann auch in blau=) und eines für den Junggesellinnenabschied (weiblich)
  • Um teilzunehmen hinterlasst einen Kommentar hier unter dem Artikel welche Version (männlich oder weiblich) ihr gewinnen wollt
  • Teilnahmeberechtigt sind alle volljährigen natürlichen Personen mit Wohnsitz in Deutschland
  • Das Gewinnspiel beginnt am 23. August 14 Uhr und endet am 30. August 22 Uhr.
  • Die Gewinner werden am 31. August nach Zufallsprinzip ausgelost und unter dem Artikel bekanntgegeben. Schaut deswegen unbedingt nochmal hier vorbei um zu sehen ob ihr gewonnen habt.
  • Die Gewinner haben anschließend 5 Tage Zeit sich zurückzumelden (Kontakt
  • Das Gewinnspiel und die Zusendung des Gewinnes sind kostenlos

*Werbung: Das geteste Spiel sowie die Exemplare für die Verlosung wurden mir kostenlos von Chaoskarten zur Verfügung gestellt. Die Produktbewertung spiegelt meine Meinung wieder.

Das Spiel für die Mädels hat Kommentar Nr. 5 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch Katerina! Bitte melde dich bei mir mit deiner Adresse, damit der Gewinn auf die Reise gehen kann.

Diesen Beitrag teilen

Kommentare:

  1. Ich würde gerne eines für den Junggesellinnenabschied (weiblich) gewinnen ��

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!

    Das ist ja klasse und wäre toll für den JGA meiner besten Freundin! Ich würde mich über die Weibliche Version sehr freuen !!

    Vielen Dank für die tolle Verlosung!
    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart!

    Liebe Grüße
    Christina Horn
    pueppchen201482@web.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde mich über die Mädels-Version freuen! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde mich auch über eine Version für Mädels freuen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch, du hast gewonnen! Bitte melde dich bei mir.

      Löschen
  5. Das Spiel sieht echt lustig aus, werden es bei Gelegenheit mal testen

    AntwortenLöschen